Das spricht für POROTON

Massivbauweise

Wer aus Ziegeln mauert, der braucht keine zusätz­liche Dämm­schicht. Denn die Ziegel bringen ihre Dämmung bereits mit, dank der integrierten Perlit-Füllung. Ziegel­gebäude aus POROTON-Ziegeln sind massiv und ein­schalig. Die Ziegel werden einfach, schnell und damit kosten­günstig verarbeitet.

Das fertige Gebäude hat eine ausgesprochen stabile und lang­lebige Außen­haut, die unem­pfindlich ist gegen mechanische Schäden oder auch Pilz­befall. Über­dies können Ziegel äußerst trag­fähig sein: Die neue Generation der POROTON-Ziegel wurde statisch optimiert. Sie eignet sich speziell für hohe Trag­lasten, dank ihrer verstärkten Ziegel­stege.

Der neue POROTON-S9 bietet sich besonders an. Noch nie war einer unserer Außen­wand­ziegel so stark. Der neue S9 wurde speziell für hohe Trag­lasten entwickelt. Mit ihm kann man weit in die Höhe mauern, bis zu neun Voll­geschosse – ideal für den Wohnungs­bau. Der neue POROTON-S9 bietet 50 Prozent mehr Druck­festig­keit als sein Vor­gänger: Sie liegt bei fk = 5,3 MN pro Quadrat­meter. Der S9 setzt somit neue Maß­stäbe für die Trag­fähig­keit.

Massivbauweise